Olivenöl

Im Sortiment befinden sich ausschließlich extra-native Olivenöle bester Qualität, die ich alle persönlich nach vorheriger Verkostung ausgewählt habe. Olivenöle werden in die Intensitätsgrade mild- , mittel- und intensiv-fruchtig eingeteilt. Diese Kategorisierung ist abhängig von verschiedensten Faktoren. Die drei wichtigsten positiven Attribute hierbei sind Fruchtigkeit, Bitterkeit und Schärfe. Mit Zunahme der Fruchtigkeit steigt auch die Bitterkeit und Schärfe.

Die Fruchtigkeit wird unter anderem beeinflußt vom Erntezeitpunkt, d.h. je früher die Ernte (ab Mitte Okt.) desto frisch-fruchtiger ist ein Öl.

Die Sorten, die Region, das klimatische Profil, die Erntemethoden und die Zeit zwischen Ernte und der Extraktion des Olivenöls, die Qualität der Ölmühle und der Mensch mit seiner Erfahrung und seinem sensiblen Gespür für den Olivenbaum und seine Früchte sind weitere wichtige Einflussfaktoren auf die Frische und Qualität eines Olivenöls.
Basilippo Gourmet Primeros Dias Ernte 2020/21 500 ml
SOLD OUT

Produzent: Oleomorillo, S.L.
Herkunft: El Viso del Alcor-Sevilla
Produktbezeichnung: Natives Olivenöl extra 100%
Olivensorte: Arbequina
Erntezeit: 01.- 10. Oktober 2020
 

Duft Es zeigen sich intensive Aromen von grünen Oliven, grünen Blättern, grünen unreifen Früchte, wie grüne Banane, grüne Apfel, grüne Tomate, grünen Mandeln und erinnert an Artischoken.
Geschmack Ein fruchtig süßer Beginn bestätigt die im Duft wahrgenommenen Aromen.Sehr komplex und elegant. Feine Bitterkeit und eine feine helle Schärfe im Rachen. Nachgeschmack nach grünen Mandeln.
Anwendungsvorschläge Dieses Olivenöl ist anwendbar mit allen Produkten deren Eigenschmack man verstärken möchte und die schon Aromen des Öls enthalten. Ideal auf getoastetes Brot, hierzu besonders lecker in Kombination mit Honig!, zu Desserts, z.B. Obstsalat, über Schokoladeneis, zu Fisch und gedünstetem Gemüse.
22,50 EUR
45,00 EUR pro l
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)